Einkaufswagen        Kasse     Mein Konto  
Hotline: 033056-81340
Mo-Di, Do-Fr: 10-13 Uhr und 14:30-18 Uhr
» »

Ortho-Support - Die Universalmatratze

Eine Matratze, die für fast jeden Menschen passt. Gibt es so etwas überhaupt?

 

Lothar Einig
Das sagt uns Lothar Einig, Matratzen-Fachberater und Inhaber eines seit Jahrzehnten etablierten Betten-Fachgeschäftes
(Bettenhaus Schönwalde bei Berlin):
 
 
 
Seit über 20 Jahren berate ich nun Kunden, wenn es um den Kauf von Matratzen geht. Und immer wieder erlebe ich, dass viele Menschen unsicher bei der Wahl des passenden Härtegrades sind.

Das ist auch oft nicht so einfach, weil man ja keine falsche Entscheidung treffen möchte. Schließlich muss man viele Jahre mit der getroffenen Wahl leben.
 
Einige Hersteller bieten Lösungen an, bei denen man die Härte durch Auswechseln bestimmter Teile innerhalb der Matratze ändern kann. Aber das erweist sich bei den meisten Menschen in der Praxis oft als zu kompliziert.

Mit Hilfe langjähriger Marktübersicht und guter Kontakte fand ich endlich nach einiger Suche die genau richtige Lösung.

Ein Medizinprodukte-Hersteller konstruiert speziell für Menschen mit Rückenbeschwerden, von Bandscheibenerkrankungen bis hin zum Dekubitus, aber auch für bestmögliche, dauerhafte Vorsorge bei Gesunden und Gesundheitsbewussten, ein orthopädisches Liegesystem.

Das Produkt ist im EU-Markt als Medizinprodukt zugelassen und hat zahlreiche Prüfungen und klinische Studien durchlaufen. Alle Prüfungen und Studien untermauern hierbei die medizinische Wirksamkeit (siehe auch Ergebnis der Isis-Studie am Ende des Artikels).

Schauen wir uns die Universal-Matratze einmal in folgendem Video näher an, ich zeige Sie Ihnen hier einmal persönlich:

 

Die Medizinische Universalmatratze jetzt testen

 

Das Beste aber ist: Egal, wie groß oder schwer ein Mensch ist, ob Frau, Mann oder Kind und unabhängig vom Körperbau: Diese Matratze stellt sich auf alle Gegebenheiten automatisch ein. Und sie liegt sich nicht nur anatomisch sinnvoll, sondern sie besitzt durch ihre spezielle Konstruktion zudem immer den passenden Härtegrad.

Zunächst war ich skeptisch. Aufgrund meiner Erfahrung wusste ich, dass die Werbung viel verspricht und oft steckt wenig dahinter. Aber als Medizingerätehersteller machte der Hersteller eher sehr unscheinbar auf seine Produkte aufmerksam. Und die technische Lösung schien mir recht einfach, gemessen an den oft nach Hightech anmutenden Werbeversprechen, die man sonst so sieht. Aber die besten Lösungen sind ja selten die kompliziertesten.

Was ich oft tue, um meine Kunden gut beraten zu können, machte ich auch in diesem Fall. Ich legte die Matratze in mein Bett und testete sie.

Zunächst dachte ich, na ja, das Liegen neu erfunden haben die auch nicht. Aber man fühlt sich irgendwie sehr wohl beim ersten Drauflegen.

Die Oberfläche fühlt sich angenehm softig an. Trotzdem wird der Körper gut gestützt und zwar an den Stellen punktgenau, wo dies benötigt wird. Die Schulter kann ausreichend, aber nicht zu tief einsinken. Ebenso das Becken. Die Lordose wird stets korrekt gestützt, egal ob ich mich in Seiten- oder Rückenlage befinde.

Insgesamt ergibt sich also ein stützendes Liegegefühl mit softiger Oberfläche.

Der nicht überschwängliche, aber positive Ersteindruck, bestätigte sich auch über Nacht. Auch nach dem Aufwachen hatte ich das Gefühl, dass diese Matratze meinem Rücken einfach gut tut. Und nach einem Zeitraum von mehreren Wochen wurde es zur Gewissheit. Es ist eine relativ einfache, aber sehr durchdachte und qualitativ hochwertig umgesetzte Konstruktion. Und sie funktioniert! Man freut sich fast schon, wieder eine Nacht auf der Ortho-Support liegen zu können.

Nun genügt die Selbsterfahrung natürlich nicht, um eine generelle Empfehlung geben zu können. Deshalb musste als Nächstes meine Lebensgefährtin ran. Sie reagierte fast genauso wie ich. Liegt sich angenehm, aber nicht, als ob das Rad neu erfunden worden wäre, meinte sie zunächst.

Meine Lebensgefährtin ist viel kleiner und leichter als ich und so schaute ich mir die Lagerung ihrer Wirbelsäule genau an. Eine erfolgreich abgeschlossene, staatliche Heilpraktikerprüfung hilft mir sehr bei der Einschätzung, worauf es hierbei ankommt. Und tatsächlich. Sie lag optimal. Auch bei dem geringen Gewicht konnten Schulter und Becken gerade weit genug in die Matratze einsinken. Der Rest der Matratze passt sich dabei an die Lordose an. Es ist dabei auch egal, ob man weiter am oberen oder unteren Rand der Matratze liegt, oder in der Mitte. Das ist bei einer Zonen-Matratze - z. B. 7-Zonen - anders, welche von Kunden oft fälschlicherweise bereits als Universalmatratze angesehen wird.

Auch sie war nach kurzer und dann auch nach längerer Zeit angetan von dem zwar unspektakulären, aber hohen Liegekomfort der Matratze. Und so ist die Ortho-Support auch jetzt, nach Jahren, noch im Einsatz.

Die gleiche Resonanz bekomme ich auch von den inzwischen vielen Kunden, die sich für diese Matratze entschieden haben. Man merkt, dass ein Hersteller mit medizinischem Know-How hier am Werk war. Man liegt einfach richtig gut und fühlt sich wohl! Natürlich auch, wenn man keine aktuellen Beschwerden hat, sondern einfach nur sehr gesundheitsbewusst leben und schlafen möchte.

Die Medizinische Universalmatratze jetzt testen

 

Eine Matratze die sich automatisch auf das Körpergewicht einstellt! So funktioniert es:

Der Aufbau der Ortho-Support stellt sich über eine große Bandbreite von Körpergewichten - von 20 kg bis hin zu 120 kg - immer punktgenau auf den Körper ein. Sie verfügt über eine so genannte progressive Federkennlinie.

Dies wird durch einen dreischichtigen Aufbau des Matratzenkerns erreicht. Die Matratze fühlt sich an der Oberfläche sehr weich und softig an. Der Körper wird hier druckpunktfrei aufgenommen. Dies wird durch eine entsprechend ausgelegte obere Matratzenschicht erreicht. Diese Schicht ist nur wenige cm dick (4,5 cm).

Ortho-Support - Die Universalmatratze

Die mittlere Lage des Matratzenkerns bildet eine aufwändig konturierte Kaltschaumschicht von 7 cm Dicke. Hier findet der sanfte Übergang von der weichen Oberfläche zum zunehmend fester werdenden Matratzenkern statt. Mit jedem Zentimeter, den der Körper weiter in diese Schicht einsinkt, wächst der Gegendruck, den die Ortho-Support-Matratze auf diese Weise entgegensetzt (=progressive Federkennlinie).

Die unterste Schicht der Matratze ist dann relativ hart ausgelegt. Hier werden auch schwerere Körper sanft aufgenommen oder ein sich abstützender Ellenbogen oder Halt suchendes Knie „ausgebremst“.

Damit entfällt die oft schwierige Entscheidung, für welchen Matratzen Häretegrad man sich entscheiden soll.

Die Ortho-Support hat eine verhältnismäßig geringe Höhe von 16 cm. Da sie konsequent auf eine optimale Rückenlagerung konstruiert wurde, kommt hier ein Bezug zum Einsatz, der die Druckpunkte des Körpers sehr feinfühlig an den Matratzenkern weiterleiten kann. Dieser ist entsprechend nicht dick gepolstert, denn je dicker das Polster ist, desto mehr verteilen sich die einwirkenden Kräfte eher flächig, als punktuell.

Die Matratze arbeitet dabei fast über die gesamte Bauhöhe, während manchmal sogar bei deutlich dickeren Matratzen eine wesentlich dünnere Schicht wirkliche Anpassungsarbeit verrichtet. Die Ortho-Support arbeitet maximal effizient bei geringstmöglichem Platzbedarf. Deshalb lässt Sie sich sogar aufrollen(!) und bequem im Auto transportieren.

Zusammengefasst können wir nur kurz und bündig sagen: Ein vergleichbarer Mix aus Vorteilen bei Matratzen mit diesem hohen, orthopädischen Qualitätsanspruch ist uns nicht bekannt.

 

Die drei Varianten - Welche ist für Sie die geeignete?

Die Ortho-Support-Matratze wird mit drei verschiedenen Oberschichten angeboten, wobei die Grundkonstruktion und deren stützende Funktion für jedes Körpergewicht immer dieselbe bleibt:

1. Ortho-Support Kaltschaum (Standard):

Die oberste Schicht besteht hier aus Kaltschaum, dem Klassiker. Sie bietet alle Eigenschaften des zonenfreien, körpergewichtunabhängigen Liegekomforts und das bekannte, vertraute Liegegefühl des Schaumstoffes. Bewährter Liegekomfort ohne Experimente.

2. Ortho-Support Visco:

Die oberste Schicht bildet hier ein viskoelastischer Schaumstoff. Dieses Material eignet sich besonders für Menschen mit druckempfindlichen Schulter- und Beckenpartien, besonders auch Seitenschläfer mit breiteren Schultern (öfters bei Männern) oder Becken (öfters bei Frauen). Das Material besitzt eher wärmende Eigenschaften.

3. Ortho-Support Gel:

Diese Oberflächenausstattung besitzt ähnliche druckentlastende Eigenschaften wie das Viskoschaum-Modell. Es ist jedoch wärmeneutraler und damit auch für Menschen geeignet, die es eher ein wenig kühler mögen und eventuell auch zum Schwitzen neigen. 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Ortho-Support-Matratze hat sich über viele Jahre in ihrer Grundausstattung (Kaltschaum) bei sehr vielen Kunden bestens bewährt.

In den letzten Jahren gewannen Viscoschäume und Gelschäume in der Matratzenindustrie eine immer größere Verbreitung und sehr viele überzeugte Kunden.

Daraufhin bietet der Medizinprodukte-Hersteller Funke Medical jetzt zwei neue zusätzliche Ausstattungsvarianten des Klassikers Ortho Support an. Neben dem Klassiker, dessen Oberschicht aus einem Kaltschaum besteht, gibt es nun auch wahlweise eine Ausführung mit einem Viscoschaum sowie eine Ausführung mit einem Gelschaum als Oberschicht.

Nachdem wir nun schon über lange Erfahrungen mit Visco- und Gelschäumen allgemein verfügen und inzwischen auch über einige Erfahrungen und Kundenreaktionen speziell mit den beiden neuen Ausführungen, können wir Unentschlossenen die Ortho-Support Gel sehr empfehlen.

Hier wird die Druckentlastung der Oberfläche nochmals ein Stück weit gegenüber der Basisausstattung gesteigert. Der für manche Menschen zunächst etwas gewöhnungsbedürftige Memoryeffekt von Viscoschäumen ist bei Gelschäumen fast aufgehoben und so fühlt sich das Liegegefühl trotz dieses High-Tech-Materials angenehm und vertraut an.

Unsere Empfehlung für den Unentschlossenen ist daher die Ortho-Support Gel.

 

Eignung für Lattenroste?

Beruhigend zudem: Alle gängigen Lattenroste, Tellerrahmen und Motorroste - auch aus unserem Sortiment - sind für die Ortho-Support-Matratze bestens geeignet. Wichtig ist, dass bei Ihrem Lattenrost der Abstand zwischen den Leisten nicht zu groß ist, Faustregel: Nicht größer als 4 cm. Wir haben bewusst nur Lattenroste mit geringen Leistenabständen in unser Sortiment aufgenommen und empfehlen Ihnen generell, auch bei jeder anderen Matratze von Qualität, dass Sie sich nur solche Lattenrost-Modelle mit maximalem Leistenabstand von 4 cm zulegen sollten. 


 

Wie hoch ist die Gewichtsbelastung?

Für schwerere Menschen deutlich über 100kg ist die Ortho Support Ausführung XL 250 gefertigt worden. Diese Ausführung deckt Gewichte bis zu 250 kg ab und ist daher die ideale Variante für Schwergewichtige.

Springen Sie - wenn Sie hier angesprochen sind - direkt zur Ortho Support XL 250.

 

Die wesentlichen Vorteile im Überblick:

  • Bestmögliche Vorbeugung gegen Rückenschmerzen auf Dauer
  • Zugelassener Medizinartikel mit optimaler Vorbeugung auch für Gesunde
  • Egal, wie groß oder schwer, ob Frau, Mann oder Kind und unabhängig vom Körperbau - stellt sich auf alle Gegebenheiten automatisch ein und liegt sich anatomisch sinnvoll
  • Fehlentscheidung fast ausgeschlossen - keine Entscheidung nötig, welcher Härtegrad gewählt werden soll
  • Für eine Medizinische Matratze sehr günstiger Preis
  • Medizinische Wirksamkeit durch Studien bewiesen
  • Für alle Lattenroste mit Leistenabstand von maximal 4 cm bestens geeignet. Auch Motorlattenroste
  • Die Matratze arbeitet maximal effizient und hat darum eine geringere Höhe (16 cm), passt somit auch in ältere Betten mit geringer Einlegetiefe
  • 20 Tage uneingeschränktes Probeliegen

Jetzt unverbindlich bestellen. Mit Geld-Zurück-Garantie

Ortho-Support - Die Universalmatratze

 

Sonderaktion:

20-tägiges Probeliegen ohne Einschränkung!

 

Bezüglich der Möglichkeit, eine im Internet gekaufte Matratze zur Probe zu liegen, besteht immer wieder große Unklarheit.

 

Leider gibt es auch keine klare Gesetzeslage hierzu. Im Prinzip darf man eine Matratze so prüfen, wie es auch in einem Ladengeschäft möglich wäre. Das bedeutet, dass man die Matratze auspacken kann, um sich eine Weile darauf zu legen. Für einen wirklichen Eignungstest reicht das aber natürlich nicht aus.

 

Wenn man nun die vollen 14 Nächte der Widerrufsfrist auf der ausgepackten Matratze zubringt, geht das eindeutig über ein Testen, wie im Ladengeschäft möglich, hinaus und es tritt eine Wertminderung der Matratze ein.

 

Es ist daher im Internethandel mit Matratzen ein Kompromiss üblich geworden: Ein Probeliegen über mehrere Nächte wird geduldet, aber nur dann, wenn die Matratze in der original verschweißten Folie bleibt. Gerade eine Matratze, die sich durch ihre besonders hohe Anpassungsfähigkeit an den Körper auszeichnet, kann auf diese Weise natürlich überhaupt nicht eingeschätzt werden. Das Liegen mit und ohne Tüte könnte unterschiedlicher kaum sein. Im Prinzip ist das Probieren mit Tüte daher sinnlos.

Unser faires Angebot:

Wir bieten Ihnen ein uneingeschränktes Ausprobieren der Ortho-Support für 20 Tage! Den Folien-Überzug können Sie für den Testzeitraum entfernen. Wir bitten Sie nur, diesen für einen eventuellen Rückversand noch aufzubewahren.

 

Sie können sich die Matratze in den Standardmaßen - 80x200 cm, 90x190 cm, 90x200 cm, 100x200 cm - zuschicken lassen, ganz normal benutzen und 20 Tage (Nächte) lang darauf schlafen. Wenn Sie nicht zufrieden sein sollten, schicken Sie die Matratze einfach wieder zurück. Es genügt der übergezogene Folienbeutel, diesen sollten Sie nur mit einfachem Klebeband wieder verschließen.

 

Zum Rückversand nutzen Sie einfach den Karton, mit dem die Matratze geliefert wurde. Die Matratze kann bequem aufgerollt werden. Sie können die Ware so ohne Probleme per Post zurücksenden. Selbstverständlich tragen wir auch die Kosten des Rückversandes und sorgen für eine unkomplizierte Rückabwicklung.

 

Wir senden Ihnen bei Rücksendung einen DHL-Retouraufkleber per Email zu, den Sie sich ausdrucken und auf dem Paket anbringen. Sie können dann das Paket bei einer örtlichen Poststelle abgeben und müssen nichts weiter tun. Die Kosten des Rückversands sind bereits von uns übernommen.

 

Die Ortho Support kann in fast allen Größen binnen einer Woche geliefert werden. Die etwas größeren Maße 140x200 und 160x200 haben eine eine Woche längere Lieferzeit. In "stürmischen Zeiten", wie etwa der Weihnachtszeit kann diese jedoch höher ausfallen. Bitte schauen Sie hierfür immer auf die aktuelle Lieferzeit-Angabe (siehe unten).

Wenn Sie nach 20 Tagen überzeugt sind und die Matratze gerne Nacht für Nacht für Ihre langfristige Gesundheit wirken lassen möchten, so brauchen Sie nichts weiter zu tun. Genießen Sie fortan einfach das orthopädisch bestmögliche Liegegefühl.


„Wertes Bettenklick-Team, danke nochmals für die tolle Beratung am Telefon und auch das ich die Matratze zum Probeliegen testen konnte. Der Service ist unschlagbar. Seit ich auf dieser Matratze schlafe, haben sich meine Rückenschmerzen sehr verbessert. Der Schlaf ist nun auch besser geworden und die Umherwälzerei hat auch ein Ende gefunden. Vielleicht hilft es auch anderen Kunden sich für diese Matratze zu entscheiden, sie werden es nicht bereuen. Mit freundlichen Grüßen, Ihre Frau Andres”

„Bei der Suche nach einer neuen, besseren Matratze stieß ich im Internet auf die Seite Bettenklick.de. Danach telefonierte ich mit Herrn Einig und hatte ein gutes Informationsgespräch. Mir gefiel, dass ich nicht "überredet" wurde, sondern gut informiert, letztendlich meine eigene Entscheidung hatte und ich die angebotenen 20 Tage Probeliegen in Anspruch nehmen konnte.

Meine Schulterschmerzen haben sich inzwischen nahezu vollständig verflüchtigt, und ich wache morgens auf und fühle mich ausgeruhter, erholter, wache nachts nicht mehr auf wegen Liegeschmerzen. Dadurch bin ich für den Tag auch viel besser gerüstet. Vielen Dank an das Team für die Kompetenz, den guten Service und die prima Abwicklung! Kira de Vries aus Friesland”


Eine bessere Investition in einen erholsamen und gesunden Schlaf über viele Jahre können Sie nach unserer Einschätzung nicht treffen.

 

Testen Sie jetzt unverbindlich die Ortho-Support! Der Bestell-Knopf ist am Ende dieser Seite.

 

Wir wünschen Ihnen über viele Jahre guten Schlaf

 

Ihr Team von Bettenklick.de 

 

Kein Risiko. Geld-Zurück-Garantie von Trusted-Shops  Trusted Shops - Geld-Zurück Garantie

Noch Fragen? 

Rufen Sie gerne auch direkt unseren Experten Herrn Einig an: 033056 / 81340. Wir überreden Sie nicht zu etwas, was Sie nicht brauchen, sondern empfehlen Ihnen nur, was wirklich sinnvoll für Ihr Anliegen ist. Das ist unsere Philosophie seit Jahrzehnten. Und wir wissen aus den vielen Rückmeldungen, dass das genau das ist, was Kunden heutzutage leider immer seltener erleben. Aus unserer Erfahrung deckt die Ortho-Support (fast) alle Kundenwünsche optimal ab. Daher ist diese unsere klare Experten-Empfehlung.


Wählen Sie Ihre Größe: 
Wählen Sie Ihre Ausführung: 

Anzahl:
ab 649,00 EUR
inkl. 19 % Mwst.
Lieferzeit:  ca. 4 Wochen
Versandkostenfrei deutschlandweit



Dieses Produkt passt nach unserer Empfehlung optimal zu:
LM Modell 3 (2-motorig)

LM Modell 3 (2-motorig)
ab 399,00 EUR
inkl. 19 % Mwst.
BK-Premium Motorrost 4-motorig Flat

BK-Premium Motorrost 4-motorig Flat
ab 1.248,00 EUR
inkl. 19 % Mwst.



Einkaufswagen
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Trusted Shops

Bettenklick.de ist ein von Trusted Shops geprüfter Onlinehändler mit Zertifikat und Käuferschutz. Mehr...

Unsere Bezahlverfahren

* bis Bestellwert 2.500,- €
Aktuelles
Kunden-Berichte


Das sagen Kunden über uns
 

Versandbedingungen innerhalb Deutschlands:
Ab einem Bestellwert von 100 Euro ist die Lieferung versandkostenfrei.

Bei Bestellungen mit einem Gesamtwert unter 100 Euro betragen die Versandkosten pauschal 4,70 Euro.

Versandbedingungen außerhalb Deutschlands: auf Nachfrage